Kaiserschloss

Kaiserschloss

Ōsaka-jō

In der Stadt Ōsaka liegt eine von Japans berühmtesten Burgen. Das im Jahr 1583 erbaute Kaiserschloss Osaka sollte das Zentrum der Toyotomi-Herrschaft im vereinigten Japan des 16. Jahrhunderts werden. Doch bereits 1615 griffen Tokugawa-Truppen an und zerstörten die Burg. Nachdem der Hauptturm 1665 von Blitz getroffen worden war, brannte er nieder und wurde erst 1931 wurde wieder aufgebaut. Im Zweiten Weltkrieg wurde er wieder teilweise zerstört und 1997 vollständig saniert und modernisiert.

Die Grundfläche des Schlosses beträgt einen Quadratkilometer. Das zentrale Gebäude wurde auf einem Steinsockel erbaut und bestand aus Holz; als Baumaterial für den Nachbau, der auf den alten Grundmauern errichtet wurde, wurde jedoch Beton verwendet. Heute verfügt es über einen Aufzug und ein Museum, das sich mit der Geschichte der Burg und Toyotomi Hideyoshi befasst.

Von dem obersten der 8 Stockwerke genießen Besucher von einer Aussichtsplattform einen wunderbaren Ausblick. Die Burganlage ist umgeben von breiten Wassergräben und Mauern sowie dem weitläufigen Nishinomaru-Garten. Zur Kirschblütenzeit ist der Park ein beliebter Treffpunkt, um die Kirschblüten zu bewundern.

Gehen Sie mit uns auf Weltreise!

Erleben Sie Weltgeschichte hautnah und tauchen Sie ein in die verschiedenen Kulturen der Länder.

Gullivers Welt 2.0

Gulliverwelt 2.0
Im Blumengarten
66450 Bexbach

Unsere Adresse

Gulliver-Welt 2.0
Im Blumengarten
66450 Bexbach


www.gulliverwelt-bexbach.de
Tel: 06841-709 286
Fax: 06841-709 33 231
Email: info@gulliverwelt-bexbach.de

Ganzjährig geöffnet

Eintritt frei

Parkmöglichkeiten