Berliner Mauer

Berliner Mauer

1961 errichtet, trennte die Berliner Mauer 28 Jahre lang Ost- und West-Berlin. Grund dafür war die Teilung Deutschlands als Folge des Zweiten Weltkrieges und des Konflikts zwischen den Weststaaten und dem Ostblock. Sie war Teil der innerdeutschen Grenze und des Eisernen Vorhangs.

Da Berlin in Ostdeutschland lag, teilte die Mauer nicht nur den Ost- und den Westteil der Stadt, sondern umschloss ganz West-Berlin. Das politische Bauwerk war ein Grenzbefestigungssystem der DDR; innerhalb der DDR-Propaganda wurde sie als antifaschistischer Schutzwall deklariert. Doch eigentlich sollte sie verhindern, dass DDR-Bürger in die BRD abwanderten.

Die Berliner Mauer war 156 Kilometer lang und ein ausgeklügeltes Sperrsystem. Die etwa 43 Kilometer lange innerstädtische Grenzmauer bestand größtenteils aus Betonsegmenten. Diese waren 3,60 Meter hoch, 1,20 breit und 10 Zentimeter dick und wogen jeweils 2,6 Tonnen. Von der Westseite aus betrachtet folgten der 15 bis 150 Meter breite sogenannte Todesstreifen, die Hinterlandmauer und ein Kontakt-Signalzaun. 302 Beobachtungsposten mit Scheinwerfern, zahlreiche Wachhunde und bis zu 12.000 Grenzsoldaten machten eine Flucht fast unmöglich. Dennoch gelang 5075 DDR-Bürgen die Flucht; mindestens 139 Menschen starben jedoch bei der Fluchtversuchen.

Heute sind nur noch 1,5 Kilometer Mauerreste in Berlin erhalten, der Rest wurde in alle Welt verkauft. Eine Doppelreihe von Pflastersteinen markiert den Verlauf der Mauer im Herzen der Stadt. In der Niederkirchnerstraße, unweit des Potsdamer Platzes, findet sich ein 200 Meter langes Originalstück der Mauer. Seit 1990 steht es unter Denkmalschutz.

Gehen Sie mit uns auf Weltreise!

Erleben Sie Weltgeschichte hautnah und tauchen Sie ein in die verschiedenen Kulturen der Länder.

Gullivers Welt 2.0

Gulliverwelt 2.0
Im Blumengarten
66450 Bexbach

Unsere Adresse

Gulliver-Welt 2.0
Im Blumengarten
66450 Bexbach


www.gulliverwelt-bexbach.de
Tel: 06841-709 286
Fax: 06841-709 33 231
Email: info@gulliverwelt-bexbach.de

Ganzjährig geöffnet

Eintritt frei

Parkmöglichkeiten