Das Weiße Haus

Das Weiße Haus

The White House

Der Amts- und Regierungssitz des Präsidenten der Vereinigten Staaten liegt in Washington, D.C., in der Pennsylvania Avenue 1600. Das weltberühmte Gebäude der USA symbolisiert die Einheit der US-Staaten als Nation.

Erbaut wurde es von 1772 bis 1800 von dem irischen Architekten James Hoban. 1814 wurde es durch ein Feuer zerstört und ab 1819 im klassizistischen Stil wiederaufgebaut und mit den bekannten Kalksteinsäulen versehen. Seinen Namen erhielt der Regierungssitz der USA offiziell erst 1901 vom Präsidenten Theodore Roosevelt, unter dem das Gebäude saniert und erweitert wurde. 1949 bis 1952 wurde das Wahrzeichen Washingtons aufgrund seines schlechten Zustandes grundlegend entkernt und saniert.

Das Anwesen verfügt über 132 Räume und 35 Badezimmer. Es ist 21 Meter hoch, und seine Grundfläche beträgt 16.764 Quadratmeter. In den Medien wird meist die Villa dargestellt, jedoch gehören zum White House Complex noch das Hauptgebäude sowie Ost- und Westflügel. Die bekanntesten Räume sind der East Room im Ostflügel als größter repräsentativer Saal sowie das Oval Office, das Büro des Präsidenten, im Westflügel. Ein Teil des Gebäudekomplexes ist der Öffentlichkeit zugänglich.

Gehen Sie mit uns auf Weltreise!

Erleben Sie Weltgeschichte hautnah und tauchen Sie ein in die verschiedenen Kulturen der Länder.

Gullivers Welt 2.0

Gulliverwelt 2.0
Im Blumengarten
66450 Bexbach

Unsere Adresse

Gulliver-Welt 2.0
Im Blumengarten
66450 Bexbach


www.gulliverwelt-bexbach.de
Tel: 06841-709 286
Fax: 06841-709 33 231
Email: info@gulliverwelt-bexbach.de

Ganzjährig geöffnet

Eintritt frei

Parkmöglichkeiten